Fachhochschule Flensburg :: University of Applied Sciences Flensburg

Fachbereich Wirtschaft

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 01
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI: http://www.wi.fh-flensburg.de/
URI: http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule
 

IT-Support FB 4

Bitte kontaktieren Sie den IT-Support FB 4 nur, wenn Sie Student vom Fachbereich Wirtschaft sind. Alle anderen Studenten wenden Sich bitte an den IT-Support Ihres jeweiligen Fachbereiches.

E-Mail Kontakt

 

Ihre Mithilfe

Inhalte fehlen? Sind veraltet? Sie haben Verbesserungsvorschläge oder Fehler entdeckt?

Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit einem kurzen Hinweistext.

 

25.11.2015

Installationsanleitung Cisco AnyConnect VPN Client für Studenten

Einsatzbereich vom VPN Client:

Mit dem Cisco AnyConnect VPN Client kann man einen sicheren, verschlüsselten Tunnel zwischen einem mit dem Internet verbundenen Computer und dem Netz der Fachhochschule aufbauen, um auf Informationen und Systeme zuzugreifen, die normalerweise nur innerhalb des fachhochschulinternen Netzwerks zugänglich sind.

Diese VPN Verbindung ist notwendig in folgenden Szenarien:

 - WLAN (Audimax, Mensa, FH-Geb., Uni)

 - Wohnheim oder von zu Hause 

Vorrausetzungen für die Installation und Nutzung sind:

- Für die Installation des VPN Clients ist ein gängiger Browser (z.B. Firefox oder Internet Explorer) notwendig

- Sie benötigen ein Benutzername und Kennwort der Fachhochschule Flensburg

- Für die Installation der Software brauchen Sie Administrationsrechte auf dem Computer und eine funktionierende Internetverbindung

- Active X muss im Browser aktiviert sein

- Java muss installiert sein (http://www.java.com/de/download)

- Zur Installation muss eine eventuell vorhandenen Firewall und der Virenscannner deaktiviert werden

Installation und Konfiguration (Beispiel mit Windows 8):

1.) Bitte rufen Sie folgende Webseite mit einem gängigen Browser auf: (gilt für Windows und Apple Computer)

https://vpn.fh-flensburg.de

Falls ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Webseite besteht, klicken Sie bitte auf „Laden dieser Webseite fortsetzen (nicht empfohlen)“.

2.) Melden Sie sich mit ihrem Benutzername und Kennwort an.

3.) Nach dem anmelden wird der Cisco AnyConnect VPN Client automatisch heruntergeladen und installiert.

Beantworten Sie Fragen, ob Programminstallationen oder Zugriff auf Daten, beispielsweise seitens der Benutzerkontensteuerung von Windows, gewährt werden sollen, bitte mit Ja.

4.) Nach erfolgreicher Installation sehen Sie folgendes Bild und der Cisco AnyConnect VPN Client erscheint als Symbol im Systray rechts unten.

Nach der Installation werden Sie automatisch mit vpn.fh-flensburg.de verbunden.

Sie finden das Programm nun unter „Start (Windows Symbol) → (Alle) Programme → Cisco → Cisco AnyConnect Secure Mobility Client“. Sie brauchen also nicht mehr die oben genannte Internetseite aufzurufen. Das gelbe geschlossene Schloss weist auf eine erfolgreiche VPN Verbindung hin.

5.) Zum Trennen der VPN-Verbindung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das VPN-Symbol und dann auf „Quit“:

6.) Für das erneute Aufbauen einer VPN-Verbindung starten Sie den Client im Startmenü oder klicken Sie auf das Cisco AnyConnect Symbol im Systray und dann auf „VPN Connect“.

Verbinden Sie sich bitte mit "vpn.fh-flensburg.de". Dann müssen Sie Ihren Benutzernamen und Kennwort eingeben und anschließend mit OK bestätigen.

Optionale Einstellung:

Sinnvoll wäre es die automische VPN Verbindung beim Windows Start zu deaktivieren, damit Sie nicht bei jedem Windows Start automatisch mit dem VPN Netzwerk verbunden werden.

7.) Zuweisung der Netzlaufwerke W: und K:

Nun sind Sie mit dem fachhochschulinternen Netzwerk "vpn.fh-flensburg.de" verbunden und können die Netzlaufwerke zuweisen.

Netzlaufwerke im Windows Explorer zuweisen:

-       Windows 8: Computer --> Netzlaufwerk verbinden

-       Windows 7: Computer --> Extras --> Netzlaufwerk verbinden

- Laufwerk: W:             \\Asterix.wi.fh-flensburg.de\home$\ihr Benutzername

- Laufwerk: K:              \\Asterix.wi.fh-flensburg.de\DOZENT

Jetzt müssen Sie noch bei "Verbindung unter anderem Benutzernamen" Ihren Benutzernamen eingeben: wi\ihr Benutzername + Kennwort

Diese Einstellungen bestätigen Sie jetzt mit „OK“ und „Fertigstellen“.