Fachhochschule Flensburg :: University of Applied Sciences Flensburg

Fachbereich Wirtschaft

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 01
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI: http://www.wi.fh-flensburg.de/
URI: http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule
 

Ihre Mithilfe

Inhalte fehlen? Sind veraltet? Sie haben Verbesserungsvorschläge oder Fehler entdeckt?

Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit einem kurzen Hinweistext.

 

Methodenkompetenz-Labor

Methodenkompetenz: 2. Semester für Studierende der BW

Excel: Fortsetzung vom 1. Sem..

Ziel: Excel effizient einsetzen können in den Bereichen Controlling, Mathematik, Rechnungswesen und Statistik

Inhaltsübersicht 

  • Wiederholung/Vertiefung (in den ersten Stunden)
    • Daten und Listen sortieren und filtern
    • Funktionen zum Runden: RUNDEN; AUFRUNDEN, ABRUNDEN, KÜRZEN,...
    • Komplexe Berechnungen in Excel durchführen 
    • Komplexe Funktionen definieren: z.B. Verschachtelte WENN-Funktionen 
    • Die Funktionen SUMMEWENN, ZÄHLENWENN und SVERWEIS gezielt einsetzten
    • Matrixfunktionen und Matrixformeln:  Rechnen mit Matrizen          
    • Gültigkeitsprüfungen für die Dateneingabe
  • Von Rohdaten zu Informationen: Pivottabellen für Datenanalysen und Berichtserstellung einsetzen
    • Erstellung und Veränderung von Pivottabellen
    • Pivottabellen optimal formatieren
    • Berechnete Felder und Elemente einfügen
    • Daten aus mehreren Bereichen in einer Pivottabelle darstellen (Konsolidierung)
    • Gruppierung von Pivotdaten aufgrund numerischer Elemente oder Datums-/Zeitangaben
    • Erstellung von PivotCharts
  • Finanzmathematik mit Excel
    • Zinseszinsrechnung
    • Rentenrechnung
      • Jährliche Rentenzahlungen
      • Unterjährliche nachschüssige Rentenzahlungen bei jährlicher Zinszahlung
      • Unterjährliche vorschüssige Rentenzahlungen bei jährlicher Zinszahlung
    • Kredit- und Tilgungsrechnung, Erstellen von Tilgungsplänen
      • Ratentilgung
      • Annuitätentilgung
      • Spezielle Tilgungsprobleme: unterjährige Verzinsung u. Tilgung, tilgungsfreie Zeiten
    • Abschreibungen von Wirtschaftsgütern
      • Lineare Abschreibung
      • Degressive Abschreibung
    • Investitions- und Finanzierungsrechnung
      • Kapitalwertmethode
      • Methode des internen Zinssatzes
      • Berechnung des effektiven Jahreszinssatzes
  • Was-wäre-wenn-Analysen
    • Mehrfachoperationen
    • Zielwertsuche
    • Solver
  • Statistische Funktionen
    • Häufigkeiten ermitteln und Klassen bilden: Funktion HÄUFIGKEIT ()
    • Das gewogene arithmetische Mittel, Varianz und Standardabweichung aus klassifizierten Werten
    • Regressionsrechnung
    • Korrelationsrechnung
    • Trendfunktionen und Trendprognosen
  • Datenaustausch mit anderen Anwendungen
  • Automatisieren von routinehaften Aufgaben mit Makros
  • Excel und das Internet: Excel als HTML Editor - PDF Export

Word für Windows (Textverarbeitung)

  • Textverarbeitung im Überblick
  • Arbeit am Text: Grundlegende Techniken
  • Formatvorlagen: Erstellen, bearbeiten und sinnvoll einsetzten
  • Einbinden von Grafiken
  • Umfangreiche Dokumente
    • Definieren und Nummerieren von Überschriften
    • Automatisches Nummerieren von Bildern, Tabellen etc
    • Inhalts-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnisse automatisch generieren
    • Index (Schlagwortregister) automatisch generieren
    • Kopf- und Fußzeilen
    • Fußnoten
    • Literaturverzeichnisse sortieren
    • Textmarken und Querverweise, Hyperlinks
    • Inhaltsverzeichnisse und Gliederungen
  • Seriendruck
    • Serienbriefe, Briefumschläge, Etiketten, Kataloge
    • Datenquelle - Hauptdokument
    • Grundlagen Seriendruck
    • Datensätze selektieren
    • Verbindungen ändern
    • Bedingungen in Serientexten
    • Briefumschläge, Etiketten, Kataloge
    • Planen und organisieren einer Seriendruck-Datenquelle
  • Dokumentvorlagen
  • AutoText (Textbausteine)
  • Erstellen und Bearbeiten von Formularen
  • Makros
  • PDF-Export : Word-Dokumente in das PDf-Format konvertieren
  • richtige Datenbindung aus dem Internet und von Daten aus anderen Programmen
  • (z.B.: Excel; PowerPoint).
  • Formulare  

Literatur

wird zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben
Weitere Einzelheiten werden am Anfang des Semesters bekanntgegeben