Fachhochschule Flensburg :: University of Applied Sciences Flensburg

Fachbereich Wirtschaft

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 01
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI: http://www.wi.fh-flensburg.de/
URI: http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule
 

Ihre Mithilfe

Inhalte fehlen? Sind veraltet? Sie haben Verbesserungsvorschläge oder Fehler entdeckt?

Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit einem kurzen Hinweistext.

 

Beirat » Prof. Dr. Tim Aschmoneit » Prof. Dr. Heinrich Fendt 
Prof. Dr. Bosco Lehr » Prof. Dr. Wolfgang Riggert » Prof. Dr. Thomas Severin 
Prof. Dr. Roland Trill » Prof. Dr. Andreas Weber 

Dozenten

Prof. Dr. Thomas Schmidt

 

Lebenslauf

1960

geboren in Nürnberg

1979-1985

Studium an der Technischen Universität Karlsruhe

Diplom-Wirtschaftsingenieruwesen mit Vertiefung in Fertigungstechnik

Während des Studiums Praktika bei Blanco in Oberderdingen, bei Integrata in Tübingen und Siemens in Karlsruhe. Auslandssemester in Italien mit Praktika bei Banca Commerciale Italiana in Mailand und Sabien Ascensori in Bologna

Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur

1986-1988

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart

Nationale und internationale Forschungs- und Beratungsprojekte im Bereich Produktionsplanung und -steuerung, Instandhaltung, Wissensbasierte Systeme

Angewandte Forschung

  • Konzeption und Realisierung eines Standard-Instandhaltungssystems, 
  • EG-Forschungsprojekt ESPRIT 932 „Knowledge-based supervision in CIM“ 

Auftragsforschung für Unternehmen der Automobil- und Prozessindustrie

  • Entwicklung eines objektorientierten Systems zur Fehlerdiagnose 
  • Analyse der Fertigungssteuerung, Instandhaltung und Qualitätssicherung 
  • Analyse und Design des Materialflusses in der Autoradiofertigung 
  • Design der Aufbau- und Ablauforganisation des Instandhaltungsbereichs 
  • Konzeption eines Instandhaltungssystem 
  • Anforderungsanalyse und Auswahl eines Standard-Instandhaltungssystems 

1990-1993

Promotion an der Universität Bamberg

Promotion zum Dr.rer.pol. mit einer Arbeit über "Objektorientierte Fehlerdiagnose an SMD-Bestückungsautomaten" 

1989-1995

Senior Management Consultant bei CSC Ploenzke in Nürnberg

Projektleitung in Klein- und Großprojekten zu den Themen 
IT-Strategie, Enterprise Resource Planning, Supply Chain 
Management, Business Process Reengineering, Business Process 
Improvement

Themenverantwortung für Logistik und Supply Chain Management

Beratungsprojekte

  • Konzeption eines unternehmensweiten Datenmodells zur Integration eines Sales-Force-Automation-Systems mit vorhandenen Vertriebssystemen 
  • Konzeption und Realisierung eines Prototypen zur Auftragsabwicklung bei Einzelfertigung 
  • Studie zur strategischen Neuausrichtung der Logistik 
  • Auswahl eines PPS-Systems und vorbereitende Maßnahmen zu dessen Einführung 
  • Umsetzung der Maßnahmen aus der Logistik-Studie und PPS-Einführung 
  • Business Process Improvement und Redesign des Logistiksystems 
  • Technische Studie zur IT-Architektur 
  • Business Process Reengineering, Neugestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation der logistischen Prozesse 
  • Harmonisierung bereichsübergreifender Prozesse 
  • Restrukturierung eines Geschäftsgebietes durch Prozessentflechtung, Produktstandardisierung und Materialflussvereinfachung 
  • Neugestaltung der Prozesse der Kostenrechnung, Finanzbuchhaltung, Produktionsplanung und –steuerung, Lagerhaltung, Einkauf und Vertrieb mit SAP 

1995-heute

Professor für Wirtschaftsinformatik an der FH Flensburg

Mein Lehrgebiet ist "Betriebliche Anwendungssysteme". Der Schwerpunkt der Lehr- und Forschungstätigkeit gilt Fragen der prozessorientierten Organisationsentwicklung mittels Informationssystemen und hierbei insbesondere den Bereichen IT-Strategie, Management-Informationssysteme, Supply Chain Management und Enterprise Resource Planning. 

Angewandte Forschung im Bereich IT-Strategie 

  • Outsourcing eines IT-Bereichs (Asset Managements und Help Desk) 
  • Erarbeitung einer IT-Strategie 
  • Strategische Neuausrichtung einer IT-Architektur 

Angewandte Forschung im Bereich Business Intelligence 

  • Konzeption eines ausgewogenen Kennzahlensystems und Key Performance 
  • Indikatoren zur Steuerung des Entwicklungsbereichs 
  • Konzeption eines Management Information Systems 

Angewandte Forschung im Bereich Supply Chain Management 

  • Business Process Improvement der Supply Chain 
  • Neuausrichtung der Supply Chain 
  • Auditierung des Projektmanagements zum Aufbau eines Werkes nach Just-in-Time Prinzipien 
  • Projekt Review und Go Live Unterstützung der Integration des Regional- mit dem Zentralvertrieb 
  • Entflechtung der Supply Chains zur Unterstützung einer Globalisierungsstrategie 

Angewandte Forschung im Bereich Enterprise Resource Planning

  • Integrationsmanagement zur Stabilisierung und Reorganisation der Umsetzung einer Geschäftsprozessoptimierung 
  • Enterprise Ressource Planning Machbarkeitsstudie 
  • Einführungsplanung und Überleitkonzept zur Produktivsetzung eines prozessunterstützenden Variantenkonzepts